ST
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Anti-AfD-Proteste halten an: Polizei stoppt Demonstranten

Bei Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag in Stuttgart geht die Polizei weiter gegen Demonstranten vor. Die Einsatzkräfte lösten am Samstagvormittag mehrere Blockaden auf Straßen rund um das Messegelände auf.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
AfD-Bundesparteitag - Demonstrationen
Polizeikräfte umstellen zahlreiche Demonstranten. Foto: Christoph Schmidt  Foto:

Zahlreiche Demonstranten aus dem linken Spektrum wurden von einer Polizeikette gestoppt. Wasserwerfer standen bereit. Nach eigenen Angaben nahm die Polizei am Morgen rund 400 Demonstranten in Gewahrsam. Es seien vermutlich die größten Störer aus dem Verkehr gezogen worden, sagte ein Sprecher.

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel