Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kretschmann will Teilzeit für Lehrkräfte einschränken

«Von Empfindlichkeiten Abschied nehmen»: In Krisenzeiten wie diesen muss alles auf den Prüfstand, findet der Regierungschef. Sein eher spontaner Vorstoß für weniger Teilzeit bei Lehrkräften kommt aber gar nicht gut an.

Von Henning Otte und Martin Oversohl, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Winfried Kretschmann (Die Grünen)
Baden-Württembergischer Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen).  Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Lehrkräfte sollen nach dem Willen von Regierungschef Winfried Kretschmann künftig etwas weniger in Teilzeit arbeiten können. Das Land prüfe wegen des Lehrermangels, ob die Mindestarbeitszeit für Beamtinnen und Beamte in Teilzeit erhöht werden kann. «Jedenfalls wird das gerade zwischen dem Innenministerium und dem Kultusministerium geklärt», sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in Stuttgart.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel