Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hüfingen (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein 68-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Schwarzwald-Baar-Kreis ums Leben gekommen. Der 72-jährige Fahrer eines Kompaktvans hatte ihn beim Abbiegen auf die Bundesstraße 31 zwischen Hüfingen und Geisingen übersehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit seiner Maschine in die Front des Wagens. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Der Fahrer des Vans und seine Beifahrerin wurden ebenfalls verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Die B31 musste zeitweise komplett gesperrt werden.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
Feuerwehr
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.  Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel