Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Pfalzgrafenweiler (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Autofahrer löst Kettenreaktion aus: Vier Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Pfalzgrafenweiler (Kreis Freudenstadt) sind vier Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet ein Autofahrer auf der Landstraße 404 am Sonntagnachmittag aus bislang unbekanntem Grund auf die Gegenfahrbahn und löste dabei eine Kettenreaktion aus.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.  Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, mussten zwei entgegenkommende Motorradfahrer dem 33-Jährigen ausweichen, hieß es. Dabei stürzte ein 54 Jahre alter Fahrer und verletzte sich schwer. Währenddessen sei das Auto von der Fahrbahn abgekommen, habe sich dabei mehrfach überschlagen und sei schließlich wieder auf den Rädern zum Stehen gekommen. Dabei wurde der Fahrer des Wagens, seine gleichaltrige Frau sowie deren einjähriges Kind schwer verletzt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel