Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

«Palais des Techno» würdigt Pionier der Electronic Art

Aus dem «Palais der Kolchose» wird das «Palais des Techno»: Nach der goldenen Hip-Hop-Vergangenheit Stuttgarts würdigt das künftige Stadtmuseum einen Pionier der deutschen Electronic Art aus dem Schwäbischen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Die Ausstellung «Walter Giers: Play» zeigt gut 20 großformatige Arbeiten des 2016 in Schwäbisch Gmünd gestorbenen Medienkünstlers. Gemäß dem Titel wird der Besucher zum «Player», darf mit den teils aus den 1960er Jahren stammenden Nachbauten spielen und ihnen Elektrotöne entlocken. Für viele Stuttgarter dürfte das ein Einblick in die Subkultur sein, der ihnen sonst verschlossen bleibt.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel