Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

(Alb)traumhafter Thriller: Das Handlungsballett "Mayerling" in Stuttgart

Psychologisches Meisterwerk, brillante Technik: Die Wiederaufnahme von "Mayerling" von Kenneth MacMillan am Stuttgarter Ballett gerät zu einem packenden Abend mit so emotionalen wie halsbrecherischen Pas de deux.

Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 2 Min
(Alb)traumhafter Thriller: Das Handlungsballett "Mayerling" in Sttuttgart
Elisa Badenes ist der verliebte Wirbelwind Mary Vetsera, Friedemann Vogel Österreichs Kronprinz Rudolf und wankelmütiger Draufgänger. Foto: Stuttgarter Ballett  Foto: Stuttgarter Ballett

Die Geschichte ist großes Drama: Kronprinz Rudolf, Sohn von Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sisi, erschießt seine Geliebte, die 17-jährige Baronesse Mary Vetsera, im Jagdschloss Mayerling bei Wien - und anschließend sich selbst. Ein Mord und ein Suizid, die vertuscht werden, passt die tödliche Liaison doch so wenig zur Etikette am Österreichischen Hof wie die vielen anderen Affären und die Alkohol- und Morphiumsucht des feschen Thronfolgers, für den die Frauen reihenweise schwärmten.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel