Stammsitz der Spedition Rüdinger im Jagsttal langfristig ausgebaut

Andreas Köhler, Bürgermeister von Krautheim

Andreas Köhler. Foto: Jutta Kobald

26.10.2020

Die Stadt Krautheim freut sich mit den Familien Rüdinger über das 90-jährige Jubiläum des Speditions- und Logistikunternehmens Rüdinger in Altkrautheim und gratuliert der Jubilarin sehr herzlich.

Die Firma Rüdinger ist ein nachhaltiges und familiengeführtes Unternehmen, welches seit der Gründung im Jahre 1930, sich immer der wirtschaftlichen Entwicklung des Umfeldes in der hiesigen Region stellen und zukunftsorientiert entwickeln konnte. Und das so gut, dass der Logistiker Rüdinger sich in Krautheim zur mitarbeiterstärksten Firma und zu einem überaus innovativen, überregional bedeutsamen und erfolgreichen Unternehmen entwickelt hat. Eine große Leistung und Besonderheit ist auch die hohe Zahl an Auszubildenden, die hier – am Stammsitz in Altkrautheim – aus- und fortgebildet werden; es sind mehr als alle anderen Firmen und Betriebe in ganz Krautheim zusammen ausbilden.

Kommunalpolitisch zu erwähnen ist zudem, dass sich sowohl Helmut Rüdinger, der Seniorchef, als Bürgermeister von Altkrautheim bis 1972 und danach der heutige Firmenchef, Roland Rüdinger, lange Jahre als Stadtrat sowie als Ortsverbandsvorsitzender der CDU in das städtische Geschehen positiv mit eingebracht haben und dies alles neben dem zeitaufwendigen „Job“ als Firmeninhaber und Geschäftsführer. Für die Stadt Krautheim besonders wertvoll ist, dass das Unternehmen Rüdinger trotz oder gerade wegen seiner Lage – tief im ländlichen Jagsttal und fernab der Autobahnen – seinen Stammsitz in Altkrautheim perspektivisch langfristig – erweitert und ausgebaut hat. Ich wünsche der Firma Rüdinger ein gesundes und nachhaltiges Wachstum und hoffe, dass der Logistiker Rüdinger auch in Zukunft hier bleiben kann. Den Familien Rüdinger wünsche ich vor allem Gesundheit in diesen Zeiten und weiterhin viel Erfolg.

Andreas Köhler, Bürgermeister von Krautheim, im Namen des Gemeinderates mit Ortsvorstehern