Orthopädisch Chirurgische Partnerschaft im Gesundheitszentrum Brackenheim


12.10.2020
Orthopädish Chirurgische Partnerschaft

Zum 05.10.2020 eröffnete die Überörtliche Germeinschaftspraxis Dr. Tischer und Dr. Golter die neue Betriebsstätte im Neubau des Gesundheitszentrums Brackenheim. Die modernen Räumlichkeiten der Fachärztepraxis sind, neben mehreren Behandlungszimmern, mit einem OP-Saal auf dem neuesten Stand der Technik und allen notwendigen Instrumentarien für die gesamte chirurgische, unfallchirurgische und orthopädische ambulante Versorgung ausgestattet und entspricht so den hygienischen Anforderungen gemäß den aktuellsten Richtlinien des Robert-Koch-Institutes. Unsere bekannten Behandlungsschwerpunkte liegen in der konservativen und operativen Versorgung von Sport- und Alltagsverletzungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie von verschleißverursachten Beschwerden an Sehnen und Gelenken. Zusätzlich werden Eingriffe am Gefäßsystem mit modernsten Verfahren durchgeführt. Die ausführliche Erhebung der Krankengeschichte und eine fundierte klinische Untersuchung stehen neben der persönlichen und individuellen Betreuung bei uns im Vordergrund. Ergänzend stehen uns modernste diagnostische Verfahren zur Verfügung. Hieraus kann eine individuelle Behandlung aus der Vielzahl therapeutischer Möglichkeiten abgeleitet werden. So zeichnet sich unser neuestes Digitales Röntgengerät durch eine hohe Effizienz aus. Durch die deutlich kürzeren Untersuchungszeiten kann so die Strahlendosis für die Patienten reduziert werden bei gleichzeitig bester Bildqualität. Unsere Therapien basieren auf einer wissenschaftlich fundierten, langjährigen klinischen Erfahrung. Kontinuierliche Fortbildungen um profundes Wissen und der Erfahrungsaustausch mit Experten stehen für eine medizinische Versorgung auf allerhöchstem Niveau. Durch die Neugestaltung des OP-Traktes konnte auch die Instrumentenaufbereitung, die bis dato am Standort Lauffen durchgeführt wurde, komplett in das Gesundheitszentum Brackenheim verlegt werden. Das bekannte Ärzteteam, bestehend aus den Inhabern Dr. Tischer und Dr. Golter, Herrn Dr. Lusznat, Frau Dr. Tochtermann und Frau Dr. Brand wird die Nebenbetriebsstätte betreuen.

 
 

Orthopädisch Chirurgische Partnerschaft Image 3

Ein weiterer Kollege wird das Team in kürze ebenfalls verstärken. Die Räumlichkeiten der Orthopädisch-Chirurgischen Partnerschaft (OCP) werden mit dem Ärztlichen Notfalldienst Landkreis Heilbronn Süd e.V. geteilt, der am Abend sowie am Wochenende und an den Feiertagen die Notfallversorgung durchführt. Durch diese Zusammenarbeit kann die Versorgung der Patienten noch effektiver durchgeführt werden. Aufgrund unserer Schwerpunktbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“ sind wir von den Berufsgenossenschaften ermächtigt Schul-, Arbeits- und Wegeunfälle zu behandeln. Hierfür ist eine besondere Expertise, erteilt durch die Berufsgenossenschaften, notwendig. Dass die Hygiene in unserer Praxis groß geschrieben wird zeigt sich auch darin, dass Herr Dr. Golter sich aktuell in der Weiterbildung zum curriculären Krankenhaushygieniker befindet. So können wir in unserer Praxis und im OP die Hygienestandards weiter optimieren und auf höchstem Niveau umsetzen. Die OCP ist seit langen Jahren Ausbildungsbetrieb. Neben der Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten besitzen Dr. Tischer und Dr. Golter die Weiterbildungsberechtigung für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie für Allgemeinmedizin. In der Kombination mit unserem Standort in Lauffen sind wir in der Lage die komplette ambulante chirurgische, unfallchirurgische und orthopädische operative Grundversorgung anzubieten.