Leidenschaftlich im Ehrenamt

NECKARSULM - Stadträte Horst Strümann und Bernd Holzapfel verabschiedet

Stadtrat Bernhard Holzapfel (CDU) mit Ehefrau Ursula. Fotos: snp

Mit Bernhard Holzapfel (CDU) und Horst Strümann (Grüne) wurden jetzt zwei langjährige Neckarsulmer Stadträte verabschiedet.

Einzelkämpfer
Nach 32 Jahren ist der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Horst Strümann, aus dem Gemeinderat auf eigenen Wunsch ausgeschieden. 1989 wurde er zum ersten Mal als unabhängiger Kandidat ins Gremium gewählt. Seit 1991 als Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. In der Anfangszeit vertrat Strümann soziale Belange und klassische „grüne“ Themen als einziger Vertreter seiner Partei im Gemeinderat. Als die Grünen 1999 Fraktionsstatus errangen, wurde er Fraktionsvorsitzender. Er war zudem zehn Jahre Kreistagsmitglied und kandidierte 2006 und 2011 für den Landtag.

Der gelernte Werkzeugmacher und Maschinenbautechniker qualifizierte sich als Diplom-Sozialpädagoge weiter und wurde Leiter der Schule für Gestaltung – Berufskolleg Grafik Design in Heilbronn. Ehrenamtlich engagierte er sich im Kiwanis Club und im Gewerbeverein. Auch für seine Kunstwerke erhielt Horst Strümann höchste Anerkennung. Die Leidenschaft des Künstlers habe auch stets den Politiker angetrieben, stellte der OB fest. „Bei allem, was Sie tun, spürt man, dass Sie es mit Herz und Seele tun. Das war auch bei den vielen Diskussionen im Gemeinderat der Fall.“ Strümann habe seinen Standpunkt immer klar vertreten, dabei aber auch immer andere Standpunkte respektiert. Hertwig überreichte Strümann die Kleinplastik „Agora“ des Bildhauers Gunther Stilling.

Leidenschaftlich im Ehrenamt-2
Stadtrat Horst Strümann (Grüne), mit Partnerin Jutta Hartmann.

Neuer Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat ist Dr. Stefan Müller. Nachfolger als Stadtrat ist Volker Raith – unter anderem Mitinitiator der Bürgerinitiative „Bürgerentscheid B 27-Anschluss, Neckarsulm“.

Fest verwurzelt
Ebenfalls auf eigenen Wunsch ist CDU-Stadtrat Bernhard Holzapfel aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Für sein 17-jähriges herausragendes Engagement erhielt er ebenfalls die Kleinplastik „Agora“. Holzapfel gehörte dem Gemeinderat seit 2004 an. Er arbeitete in Ausschüssen und Verbandsorganen mit, zuletzt im Bauausschuss. „Fast zwei Jahrzehnte haben Sie als Stadtrat Ihre Kenntnisse und Erfahrungen eingebracht“, würdigte Hertwig die Verdienste des scheidenden CDU-Kommunalpolitikers. Als Wengerter sei Bernhard Holzapfel mit seinem Weingut fest in Neckarsulm verwurzelt. Ehrenamtlich setzt er sich bei den Kiwanis Neckarsulm für soziale Belange ein. Für ihn ist Kevin Pukat ins Gremium nachgerückt. snp
  

Heading 2

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.