Es war ein Mahl in Neckarsulm: Martin Renners Musical vom Verein Kreatief


Kreatief-Geschäftsführer Martin Renner bei der Vorstellung des Programms für den Kultursommer 2021. Foto: privat

13.07.2021

Passend zum 1250. Stadtjubiläum haben Martin Renner und sein Vater die Tradition des Vereins Kreatief – Kultur im Unterland fortgesetzt und ein Musical geschrieben.

„Es war ein Mahl in Neckarsulm“ ist ein modernes Singspiel mit historischem Bezug und geschichtlichen Höhepunkten der Stadt. In dem Musical findet der Marsch auf Heilbronn ebenso ein Plätzchen wie die aktuellen Fridays-for-Future-Demos oder der Abriss von St. Vinzenz.
  

Von „Es war ein Mahl in Neckarsulm“ wird es jeweils neun Aufführungen beim Schützenhaus und auf dem Freizeitgelände am Schweinshag geben.

Die Termine am Schützenhaus sind vom 9. bis 11., 16. bis 18. und 23. bis 25 Juli jeweils um 19.30 Uhr. Die Aufführungen am Schweinshag sind am 7. und 8. August, jeweils um 10 und um 14 Uhr, am 21. August um 10 Uhr, am 22., 24., 25. und 26. August jeweils um 19.30 Uhr.

INFO Tickets

Im Vorverkauf auf der Homepage www.kreatief-neckarsulm.de oder an der Abendkasse.