Gesundheitszentrum Brackenheim: Von Notarzt bis Physiotherapie

Einrichtungen und Praxen im neuen Gesundheitszentrum

Die orthopädisch-chirurgische Praxis im Erdgeschoss verfügt über einen hochmodernen OP-Saal. Foto: Christina Kunz

12.10.2020

Neben der Geriatrischen Rehaklinik gibt es im neuen Gesundheitszentrum (GZ) Brackenheim in der Maulbronner Straße 15 kompetente Hilfe bei vielfältigen Problemen:

- Hausärztliche Notfallpraxis: Der Hausärztliche Notdienst teilt sich im Gesundheitszentrum die Räume mit der chirurgischen Praxis Dr. Tischer und Dr. Golter. Die Notarzt-Praxis ist wie bisher werktags von 19 bis 7 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen rund um die Uhr für die Bevölkerung des südlichen Landkreises erreichbar. Verantwortlich für den Betrieb in den GZ-Räumen ist Praxismanagerin Sigrid Harder.

- Orthopädisch-Chirurgische Partnerschaft Dr. Tischer und Dr. Golter: Die Fachärztepraxis verfügt neben mehreren Behandlungszimmern auch über einen OP-Saal auf dem neuesten Stand der Technik mit allen Instrumentarien für die gesamte chirurgische, unfallchirurgische und orthopädische ambulante Versorgung. Behandelt werden akute Verletzungen des Bewegungsapparates, insbesondere Knochenbrüche, Gelenkverletzungen sowie Sehnen-, Band- und Muskelverletzungen, allgemeinchirurgische und proktologische Operationen sowie Eingriffe bei Krampfadererkrankungen. Auch für die Behandlung von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen sind die Ärzte zugelassen.

- Pflegestützpunkt Landkreis Heilbronn: Damit erweitert der Landkreis sein wohnortnahes, kostenloses Beratungsangebot rund um Pflege und Alter für Betroffene und Angehörige. Das Team sieht sich auch als „Lotse“, wenn Pflegebedürftigkeit eintritt, sich viele Fragen stellen und oft die gesamte Familie von Veränderungen betroffen ist. Bei Bedarf wird ein individueller Versorgungs- und Hilfeplan erstellt und bei der Vermittlung der einzelnen Hilfen unterstützt.

- Gerontopsychiatrische Institutsambulanz Klinikum am Weissenhof: Eine Einrichtung zur ambulanten Behandlung von Menschen ab 65 Jahren mit komplexen psychiatrischen Erkrankungen, die eine besondere Betreuung durch verschiedene Berufsgruppen erfordern. Weitere Schwerpunkte sind die Gedächtnissprechstunde mit der Demenzdiagnostik und Beratung sowie die aufsuchende Behandlung von Menschen in Pflegeeinrichtungen.

- Gesundheitsrondell: Das Zentrum für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Medical Fitness von Volker Sutor arbeitet seit rund zehn Jahren mit der Geriatrischen Rehaklinik von SLK zusammen und wird über eine Zweigstelle im GZ weiterhin die stationären Patienten der Rehaklinik versorgen. Das interdisziplinäre Team bietet das komplette Spektrum der Physio-, Ergo- und Sporttherapie sowie Logopädie an.

- DRK Heilbronn, Rettungswache Brackenheim: Das hochqualifizierte Team sowie die Ausstattung mit modernster Medizintechnik ermöglichen die Versorgung aller akut auftretenden Erkrankungen und Verletzungen nach aktuellen Standards. Die Einsatzfahrzeuge sind im gesamten Zabergäu unterwegs und bringen die Patienten nach der Erstversorgung zur Weiterbehandlung in die Klinik. Zukünftig wird die Rettungswache auch als Lehrrettungswache zu Ausbildungszwecken genutzt. ate

@ Mehr Informationen
www.gesundheitszentrum-brackenheim.de