Die Gerontopsychiatrische Institutsambulanz im Gesundheitszentrum Brackenheim


12.10.2020

In der gerontopsychiatrischen Institutsambulanz werden psychisch kranke Menschen ab von 65 Jahren behandelt, die aufgrund Art, Schwere und Dauer ihrer Erkrankung ein komplexes Therapieangebot benötigen. Die ambulante Diagnostik und Behandlung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team von Fachkräften, bestehend aus einer Fachärztin, einer Psychologin, einer Ergotherapeutin, einer Sozialarbeiterin, sowie einer Pflegefachkraft und einer medizinischen Fachangestellten.
 

Gerontopsychiatrische Institutsambulanz Brackenheim

Behandlungsschwerpunkte

Wir behandeln vor allem Menschen mit affektiven bipolaren Erkrankungen sowie Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis und dementiellen Erkrankungen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit bildet die Gedächtnissprechstunde mit der Demenzdiagnostik und Beratung, ein weiterer Schwerpunkt ist die aufsuchende Behandlung von Menschen in Pfegeeinrichtungen.

Sie finden die Gerontopsychiatrische Institutsambulanz des Klinikums am Weissenhof im 2. OG des Gesundheitszentrums Brackenheim.
 

Maulbronner Straße 15
74336 Brackenheim
Telefon 07135 101-3200
Telefax 07135 101-3209
piabrackenheim@klinikum-weissenhof.de
www.klinikum-weissenhof.de