Rebensart. Aus dem Weinschatzkeller Heilbronn.


14.11.2021
Genossenschaftskellerei Heilbronn

Gezielte Vielfalt und traditionelle Qualität ist das Credo des Weinschatzkellers Heilbronn. In unseren Kellern vereinen wir Weine mit großen Namen und hohem Renommee aus der Region entlang von Neckar und Sulm, vom Rande des Kraichgaus bis hinein ins Hohenloher Land. Weine, deren regionale Eigenschaften wie Lage, Terroir und Mikroklima ihre individuelle Klasse prägen, denen auch weiterhin die markanten Vorzüge ihrer Herkunft beim achtsamen Ausbau zugestanden werden und die sich deshalb vortrefflich ergänzen. Ganz im Sinne eines perfekten und vielfältigen Weingenusses.

Den Grundstein für diese außergewöhnliche Weine legen unser Winzer über das Jahr im Weinberg mit ihrer Arbeit, die geprägt ist von Sorgfalt und Umsicht. Aus den daraus gedeihenden Schätzen des Rebstockes, diesem wertvollen Geschenk der Natur, kreieren unsere Kellermeister Jahr für Jahr mit Erfahrung, Kompetenz und jeder Menge Leidenschaft einzigartige Genüsse. Dabei entstehen neben den bekannten rebsortenreinen Weinen, auch köstliche und nicht alltägliche Kompositionen.

Wie beispielsweise diese beiden herausragenden Grantschener Weine. Die Cuvée du Patron ist eine voluminöse Rotweincuvée aus mediterranen Rebsorten, dich und vollmundig, aber durch die Eichenfassreifung mit weichen, angenehmen Tanninen und vornehmem Charakter. Die Assemblage von Weißburgunder und Chardonnay ist ein kongeniales Paar, mit facettenreichen Aromen, kräftigem Körper und eine mitreißenden Würze durch die abschließende Veredelung im Barriquefass.