Der Oberflächenspezialist macht’s möglich: Ausbildung bei Continental in Weißbach

Neuer Rekord zum Ausbildungsstart bei Continental

Gruppenbild in Zeiten der Corona-Pandemie: Aufstellung der 32 Azubis und DH-Studenten und ihrer Ausbilder mit gebührendem Abstand zueinander.

28.09.2020

Der letzte August-Tag war für 32 neue Azubis und DH-Studenten ihr erster Tag bei Continental in Weißbach. Es war der Startschuss für eine vielversprechende berufliche Zukunft beim Oberflächenspezialisten. 2020 ist es eine Rekordzahl: Noch nie fingen so viele Azubis in Weißbach an.

Von den Neuen starten 26 in acht Ausbildungsberufen, von der Chemielaborantin bis zum Verfahrensmechaniker. Die DH-Studenten beginnen in vier Studiengängen, darunter Digital Business Management und Maschinenbau Kunststofftechnik. In der Einführungswoche hatten alle ein volles Programm. Der Begrüßung durch das Management folgte das Kennenlernen der Ausbilder und untereinander. Es ging es um Corona-Verhaltensregeln, die am Standort strikt eingehalten werden. Es wurde über Do’s und Don’ts gesprochen. Die Neuen wurden mit d-c-fix® kreativ, konnten sich die skai® Kunstleder-Produktion anschauen, lernten Umgangsformen und einiges über Arbeitssicherheit, Waste Management, Umweltschutz-Themen, die immer wichtiger werden.

Am Ende bekam jeder neue Azubi und DH-Student einen Azubi aus einem höheren Lehrjahr als Paten, der beim Eingewöhnen hilft und mit Rat und Tat zur Seite steht. Aktuell hat Continental am Standort Weißbach 93 Azubis und damit eine Ausbildungsquote von über 9 Prozent. Und auch für 2021 werden jetzt wieder 30 neue Azubis und DH-Studenten gesucht. azr

Mehr Informationen

Konrad Hornschuch AG
Salinenstraße 1
74679 Weißbach
Fon: 07947 81-8414
http://ausbildung.continental-jobs.de