Digital Shift: Wie Audi Mitarbeiter zu IT-Spezialisten weiterbildet

Eine tiefgrefende berufliche Veränderung
Pascal Butz wagte den Schirtt von der Fertigung in die Welt von Bits und Bytes. Künftig wird er an SAP-Systemen arbeiten.   Bild: Matthias Stark

Neckarsulm  Beim Qualifizierungsprogramm "Digital Shift" werden Audianer aus der Fertigung zu IT-Spezialisten weitergebildet. Pascal Butz war im Karosseriebau beschäftigt, als er von der außergewöhnlichen Chance erfuhr, künftig in einem ganz anderen Bereich zu arbeiten. Bald ist er SAP-Spezialist.

Von Christian Gleichauf

Als sich der Heilbronner Pascal Butz vor gut zehn Jahren um eine Ausbildungsstelle bei Audi bewarb, da war der "Elektroniker für Automatisierungstechnik" seiner Meinung nach "am nächsten dran" an dem, was ihn eigentlich schon damals interessierte. Seine Affinität zu Programmiertechnik und IT-Themen hat ihm nun eine Tür zu einer neuen Welt bei Audi geöffnet. Zusammen mit elf Mitstreitern hat er den "Digital Shift" bei Audi Neckarsulm mitgemacht. Weiterbildung ist eine Selbstverständlichkeit Bis