Kraftakt Bottwartalbahn: Die Wiederbelebung der Strecke erhält Rückenwind

Eine mögliche Streckenvariante: Eine Stadtbahn fährt bei Ilsfeld modellhaft unter der A81-Brücke durch. Nach Angaben der Bürgeraktion Bottwartalbahn würde die Brückenbreite dort für eine zusätzliche eingleisige Bahn ausreichen. Fotomontage: Hans-Joachim Knupfer/ Bürgeraktion Bottwartalbahn   Bild: Fotomontage: Hans-Joachim Knupfer/ Bürgeraktion Bottwartalbahn

Region  Auf einmal hat die aufgegebene Trasse eine echte Zukunft: Die Bürgeraktion Bottwartalbahn sieht gute Chancen für eine Regionalstadtbahn, die Landkreise sprechen von neuen Perspektiven. Wenn das 150-Millionen-Euro-Projekt auf rund 34 Zugkilometern von Marbach bis Heilbronn klappen soll, müssten aber alle an der Strecke an einem Strang ziehen.


Das neue Prädikat „sehr hohes Nachfragepotenzial“ könnte der Beschleuniger für eine neue Bottwartalbahn sein. Die Einstufung des Landes hat neue Bewegung in ein Projekt gebracht, das viel diskutiert wurde, aber nicht entscheidend in die Gänge gekommen ist.

Viele Beteiligte, die Stadt Heilbronn, die Landkreise Heilbronn und