Mit Vertrauen in die Lehrer gelingt der Start ins neue Schuljahr

Mund-Nasen-Bedeckung an Schulen

Region  Corona prägt den Schulalltag, der zwischen den Extremen liegt: Stoff soll vermittelt werden, Klassen können in Quarantäne kommen. Mit Respekt voreinander und Gelassenheit gelingt am Montag der Start.


  Das Schuljahr 2020/2021 beginnt völlig anders. Es ist aber mehr als nur die Maske, die zum wichtigsten Utensil im Schulranzen geworden ist. Für die Kinder wird es selbst in großen Schulen recht einsam werden. Klassen sollen sich nicht vermischen, AGs fallen aus, jahrgangsübergreifende Angebote gibt es nur als Ausnahme. Käme es zu einem Corona-Fall, so die Hoffnung, würde dank der Maßnahmen nur eine kleine Gruppe in Quarantäne geschickt und nicht die ganze Schule. Ach ja: Unterricht