Hightech-Kosmos der Experimenta birgt viele Überraschungen

Science Dome Experimenta
Lichtspektakel mit vielfältigen Effekten: Die Zuschauertribüne ist in violettes Licht getaucht. Über der Bühne projiziert ein Beamer auf ein Spezialgewebe (Lasergaze) bewegte Bilder einer Fantasieshow. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Heilbronn  Blitze, Sternenprojektionen, Lasereffekte und rasante Bilderreisen auf einem riesigen Kuppeldach: Im Science Dome der Heilbronner Experimenta sorgt ausgeklügelte Technik dafür, dass Besucher auf eine besondere multimediale Zeitreise gehen können.

Von Carsten Friese

Es sind bombastische Filmproduktionen, die auf eine 700 Quadratmeter große Kuppel im Science Dome der Experimenta geworfen werden und den Zuschauern ein Gefühl geben, durch Raum und Zeit zu reisen. Was sich hinter dem Hightech-Erlebnisraum mit dem Mix aus Licht-, Ton- und Lasereffekten verbirgt, bekommt kaum ein Gast bei den Shows und 3D-Produktionen zu Phänomenen der Wissenschaft mit. Anlass für uns, in der besonderen Kombination aus Planetarium und Experimentaltheater einmal genauer