Wie wichtig ist die Fleischherkunft wirklich?

Region  Dass es Tieren im Stall und auf der Weide gut geht, das wünschen sich sicher viele Verbraucher. Ob sie bereit sind, für mehr Tierwohl auch mehr Geld auszugeben, ist schon eher fraglich. Schicken Sie uns Ihre Meinung zu diesem Themenkomplex.

Email

Die Abende sind tropisch warm, auf Grills aller Art brutzeln Würste und Steaks. Auch Burger erfreuen sich bei Fleischessern großer Beliebtheit - dazu in hiesigen Gefilden Rostbraten, Fleischküchle, Wurstsalat und Maultaschen. Das Thema Fleisch ist gleich aus mehreren Blickwinkeln in den Medien und Diskussionen präsent.

Seit Jahren ist es offizielles Bestreben diverser Institutionen, das Wohl der Tiere, bevor sie zu Steak und Wurst werden, zu verbessern - über den Weg dorthin gehen die Meinungen allerdings auseinander. Die Vielzahl an Infektionen mit dem Coronavirus in einer Fleisch- und Wurstfabrik des Unternehmens Tönnies in Niedersachsen hat zudem ein Schlaglicht auf die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie geworfen.

Wo kaufen Sie Ihr Fleisch? Wie wichtig ist Ihnen die Herkunft des Fleischs? Vertrauen Sie Herkunftsangaben auf Packungen oder den Aussagen an der Fleischtheke? Wie viel mehr Geld ist Ihnen mehr Tierwohl wert?

Schicken Sie uns Ihre Meinung zu diesem Themenkomplex!


Alexander Klug

Alexander Klug

Reporter

Alexander Klug ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.

Kommentar hinzufügen