Was Fleischesser wollen

Interview  Das meiste Fleisch aus den Kühlregalen der Supermärkte erfüllt nicht mehr als die gesetzlichen Mindestanforderungen. Weil Verbraucher nichts Besseres wollen? Eine Expertin von der Verbraucherzentrale führt andere Gründe an.


Wer in die Kühlregale der Supermärkte schaut, findet viel abgepacktes Fleisch - aber nur wenig, für das die Tiere auch nur ein bisschen mehr zugestanden bekommen hat als die gesetzlichen Mindestanforderungen. Mangelt es am Angebot? Oder gäbe es mehr Angebote, wenn es die entsprechende Nachfrage gäbe? Darüber haben wir mit Sabine Holzäpfel gesprochen. Sie ist Referentin für Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart.