Was kostet Reitsport?

Olympische Souvenirs aus aller Welt
Grundausstattung für 100 Euro und schon geht´s los: Kinder reiten gerne. Foto: dpa   Bild: Alexandra Frank (dpa-tmn)

Reitsport  Aller Anfang ist leicht: Eine Reitstunde kostet nicht die Welt. Doch für die Reiterei kann man viel Geld ausgeben. Denn dazu kommen Ausrüstung, Turniergebühren - und die Kosten für das Tier selbst.

Von Lars Müller-Appenzeller

Fred Berger ist leidenschaftlicher Großvater, der Unternehmer aus Bretzfeld unterstützt seine Enkelin Chiara Berger. Die Springreiterin vom RV Obersulm ist kürzlich baden-württembergische U14-Meisterin geworden. Mit Elli Pirelli, dem vom Opa gesponserten Pferd. Fred Berger erzählt, dass er bei Turnieren immer wieder angesprochen werde, ob denn Reitsport teuer sei.