2023 feiert der Öhringer Pferdemarkt sein 200-jähriges Bestehen

Öhringer Pferdemarkt 2017: Eine Stute begrüßt im Vorführring die Zuschauer. Foto: Archiv/Hachenberg   Bild: Hachenberg, Bettina

Öhringen  Am 4. Februar 1823 fand der erste Öhringer Pferdemarkt statt.1180 Tiere wurden aufgetrieben.Stand in den ersten 130 Jahren der Handel mit den Rössern in der Innenstadt im Mittelpunkt, werden heutzutage Zuchtpferde auf der Herrenwiese prämiert.

Von Bettina Hachenberg

Pferdezucht und Pferdehaltung haben in Hohenlohe eine lange Tradition. 2023 feiert der Öhringer Pferdemarkt sein 200-jähriges Bestehen. In dieser langen Zeit ist er für die Öhringer zu ihrem "Nationalfeiertag" geworden. So zieht es seit Jahrzehnten am dritten Montag im Februar tausende Menschen in die Stadt an der Ohrn. Auf der Herrenwiese werden vormittags Zuchtstuten von einer fachkundigen Jury prämiert und nachmittags in der Kultura die Geldpreise, die die Stadt zur Verfügung stellt, und