Hunde sind uns lieb und teuer

Region  Vierbeiner gelten als treue Begleiter des Menschen. Hunde erfüllen zahlreiche Funktionen und sind eine Geldquelle. Doch Konflikte zwischen Menschen und Tieren bleiben nicht aus. Was Menschen aus der Region an Hunden mögen und was sie ärgert.


Man könnte meinen, jeder Zweite besitzt inzwischen einen Hund. Wer am Neckarufer in Heilbronn spazieren geht, auf Feldwegen im Hohenlohekreis unterwegs ist oder im Landkreis Heilbronn durch den Wald streift, trifft früher oder später auf jemanden mit Dackel, Golden Retriever oder Rottweiler an der Leine. Ein Blick auf die Zahlen relativiert den Eindruck etwas. Etwa 32.000 Vierbeiner gibt es in der Region mit ihren 580.000 Einwohnern. Bezogen auf die Zahl der Haushalte, die das Statistische