2020 für Europa: Ein Jahr wie nie zuvor

Ein Jahr wie nie zuvor
Illustration: boldg/stock.adobe.com  

Brüssel  Am Jahresanfang wähnte sich Europa in einer beispiellosen Aufbruchsstimmung. Dann kam Corona. Unser Jahresrückblick zeigt, wie viel die EU trotz Pandemie und Lockdown erreicht hat.

Von unserem Korrespondenten Detlef Drewes

Nie zuvor – es sind diese Worte, die sich wie eine rote Linie durch das europäische Jahr 2020 zogen. Oft hatten sie einen bitteren Klang, aber nicht selten auch einen tröstenden und aufbauenden Beigeschmack. Selbst in der Pandemie, einer Herausforderung, die es "nie zuvor" gegeben hatte, standen sich zwei Bilder gegenüber, die unfassbare Betroffenheit und Zuversicht bedeuteten: die Lastwagen, die in Bergamo die vielen, nach einer Infektion mit dem Coronavirus Verstorbenen