360-Grad-Video: Einblicke ins neue Weindorf

Heilbronn - In der neuen 360-Grad-Folge gibt es Einblicke hinter die Kulissen des Heilbronner Weindorfs. Chefredakteur Uwe Ralf Heer spricht über stürmische Proteste in Sachen Atomkraft und Stuttgart 21, den IHK-Zuschuss, Hallen- und Konzertpläne, sowie Kritik rund ums Rathaus.

Email


Straßen gesperrt

Anlässlich des Heilbronner Weindorfes sind wieder mehrere Straßen rund ums Rathaus für den Straßenverkehr gesperrt.

Keinerlei Durchfahrt ist bis Montag, 20. September, in der Lohtorstraße zwischen Gerber- und Sülmerstraße sowie Am Kieselmarkt möglich. Ausgenommen ist jeweils der Anlieger- und Lieferverkehr von Montag bis Freitag von 7 bis 15 Uhr und am Samstag von 7 bis 13 Uhr. Des Weiteren bleibt die Tiefgarage an den Samstagen, 11. und 18. September, für die Öffentlichkeit gesperrt.

Zudem ist das Innenstadtquartier zwischen Untere Neckarstraße - Allee - Mannheimer Straße - Lohtorstraße von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 19. September, täglich von 18 bis 6 Uhr gesperrt. Für Anwohner- und Lieferverkehr ist die Zufahrt frei. Darüber hinaus ist der Zugang in Richtung Lohtorstraße/Lammgasse - ausgenommen sind wiederum Anlieger – ab dem Kreisverkehr Kurt-Schumacher-Platz und der Kaiser-/Gerberstraße blockiert. Eine Umleitung ist über die Kranenstraße ausgeschildert.

Anreise mit Bus und Bahn

Besuchern des Weindorfes wird empfohlen, die Stadtbahn oder alternative Verkehrsmittel des Öffentlichen Personennahverkehrs zu nutzen. Im Zentrum stehen darüber hinaus mehrere Parkgaragen zur Verfügung: Das Parkleitsystem weist den Weg und informiert über die Anzahl der freien Plätze. red




Kommentar hinzufügen