Wie sich Politiker aus der Region im Netz präsentieren

Landtagswahl 2016  Die regionalen Kandidaten für die Landtagswahl bleiben beim Wahlkampf in den sozialen Netzwerken blass. Das zeigt eine Analyse, die stimme.de mit einem Fachmann von der DHBW durchgeführt hat.

Von unserem Redakteur David Hilzendegen

Einfallslosigkeit und Tristesse, wohin die Maus auch klickt. So lautet das Ergebnis einer Analyse des Online-Wahlkampfes in der Region in Kurzform. Die Heilbronner Stimme hat die Facebook-Profile der Kandidaten der Wahlkreise Heilbronn, Neckarsulm, Eppingen und Hohenlohe mithilfe des Social-Media-Experten Daniel Stenger von der DHBW Heilbronn analysiert. Berücksichtigt wurden nur die Bewerber der vier im Landtag vertretenen Parteien. Vier Kandidaten hatten kein eigenes Profil: Armin Waldbüßer