Vier regionale Foren zur Landtagswahl

Region  In allen vier Wahlkreisen der Region Heilbronn und Hohenlohe veranstaltet die Redaktion der Heilbronner Stimme/Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung vor der Landtagswahl Wahlforen.

Wie in der Vergangenheit sind auch 2016 dazu die Kandidaten der im jetzigen Landtag vertretenen Parteien eingeladen. 

Den Auftakt macht am Dienstag, 1. März, der Wahlkreis 20 Neckarsulm mit der Veranstaltung in der Oedheimer Kochana. Auf dem Podium sitzen Bernhard Lasotta (CDU), Reinhold Gall (SPD), Armin Waldbüßer (Grüne) und Harald Zeplin (FDP). Am Mittwoch, 2. März, folgt das Forum für den Wahlkreis 19 Eppingen in der Kraichgauhalle Gemmingen. Podiumsgäste sind Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU), Hans Heribert Blättgen (SPD), Jürgen Winkler (Grüne), Georg Heitlinger (FDP).

Jeweils am Montag, 7. März, finden die Foren im Wahlkreis 18 Heilbronn und im Wahlkreis 21 Hohenlohe statt. In Heilbronn sitzen im Bürgerhaus Böckingen auf dem Podium Alexander Throm (CDU), Rainer Hinderer (SPD), Susanne Bay (Grüne) und Nico Weinmann (FDP). In der Stadthalle Künzelsau sind die Podiumsgäste Arnulf Freiherr von Eyb (CDU), Hans-Jürgen Saknus (SPD), Catherine Kern (Grüne) und Stephen Brauer (FDP).

Die Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red

Besucher können vorab Fragen stellen. Bitte senden Sie diese per E-Mail an redaktionsmarketing@stimme.de oder per Postkarte an Heilbronner Stimme, "Landtagswahl-Forum", Postfach 2040, 74010 Heilbronn.


 

Kommentar hinzufügen