Heute Wahlforum in Oedheim

Landtagswahl 2016  Im Vorfeld der Landtagswahl am 13. März veranstaltet das Medienunternehmen Heilbronner Stimme wieder Diskussionsveranstaltungen mit Kandidaten aus allen Wahlkreisen der Region. Den Anfang macht heute das Wahlforum in Oedheim.

Drei Wahlforen mit den lokalen Kandidaten

Bei drei Wahlforen bietet die Stimme die Gelegenheit (plus einer Veranstaltung in Hohenlohe), die lokalen Kandidaten der im Landtag vertretenen Parteien kennenzulernen und eine Entscheidungshilfe für den Urnengang am 13. März zu erhalten. Den Auftakt macht am heutigen Dienstag, 1. März, 19 Uhr, der Wahlkreis Neckarsulm. In der Oedheimer Kochana, Degmarner Straße 1, stellen sich Dr. Bernhard Lasotta (CDU), Reinhold Gall (SPD), Armin Waldbüßer (Grüne) und Dr. Harald Zeplin (FDP) den Fragen der Journalisten. Die Moderation übernehmen Reto Bosch und Michael Schwarz.

Der Wahlkreis Eppingen ist am morgigen Mittwoch, 2. März, 19 Uhr, in Gemmingen dran. In der Kraichgauhalle, Massenbacher Weg 11, sitzen Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU), Hans Heribert Blättgen (SPD), Jürgen Winkler (Grüne) und Georg Heitlinger (FDP) auf dem Podium. Befragt werden sie von Peter Boxheimer und Michael Schwarz.

Den Abschluss bildet am Montag, 7. März, der Wahlkreis Heilbronn. Ab 19 Uhr stehen im Böckinger Bürgerhaus, Kirchsteige 5, Alexander Throm (CDU), Rainer Hinderer (SPD), Susanne Bay (Grüne) und Nico Weinmann (FDP) auf dem Prüfstand. Es moderieren Iris Baars-Werner und Michael Schwarz. Einlass ist für alle drei Veranstaltungen ab 18.30 Uhr. box

Fragen an die Kandidaten

Eine Publikumsrunde gibt es bei den Foren nicht. Leser können vorab per E-Mail Fragen stellen. Die Adresse: redaktionsmarketing@stimme.de.


 

Kommentar hinzufügen