Diese kleinen Parteien wollen im Wahlkreis Neckarsulm punkten

Bild: Berger, Mario

Region  Zwölf Vorschläge gibt es im Wahlkreis Neckarsulm, darunter einige Vertreter von Politik-Neulingen. Drei von ihnen haben auf Anfrage von stimme.de hin ihre Motive und Schwerpunkte erläutert.


Auf Sieg in Sachen Erstmandat spielen im Wahlkreis Neckarsulm am 14. März voraussichtlich Isabell Huber (CDU) und Armin Waldbüßer von den Grünen. Carola Wolle für die AfD, SPD-Kandidat Klaus Ranger, Alexander Hampo (FDP) und Jasmin Ellsässer (Linke) vertreten Parteien, die bereits im Stuttgarter Landtag oder Bundestag mitmischen. Daneben gehen sechs Vertreter kleiner Parteien an den Start. Bernhard Vogel (ÖDP) und  Jürgen Braun (Freie Wähler) haben nicht auf unsere Anfrage geantwortet.