Nördlicher Landkreis: Mancherorts wählt jeder Dritte AfD

Nördlicher Landkreis: Mancherorts wählt jeder Dritte AfD
Am Sonntag machten viele von ihrem Wahlrecht Gebrauch. In Bad Friedrichshall-Hagenbach votierten 34,2 Prozent für die CDU, 20,3 Prozent für die AfD. Foto: Ralf Seidel   Bild: Seidel, Ralf

NÖRDLICHER LANDKREIS  Plattenwald und Amorbach sind AfD-Hochburgen. Überall herrscht rege Wahlbeteiligung.

Von unserer Redaktion

Auch wenn sich die Wahlbeteiligung in den Städten und Gemeinden mitunter beinahe bis zu zehn Prozentpunkte unterscheidet: die Bürger im nördlichen Landkreis Heilbronn haben insgesamt rege von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. 83,2 Prozent der Wahlberechtigten gingen in Erlenbach an die Urnen. In Bad Friedrichshall waren es gerade einmal 74,5 Prozent. Bürgermeister will nicht von Problemstadtteil sprechen Die Wahlbeteiligung in der Salzstadt zieht einmal mehr der Stadtteil Plattenwald in den