In den heimischen Kochtopf geschaut

Die kulinarische Prägung Heilbronns ist schwäbisch. Das Heilbronner Leibgericht beinhaltet schließlich Maultaschen, Buabespitz und Spätzle. Den Wein hingegen mögen Franken wie Schwaben - mal in Häcken-, mal in Besenwirtschaften konsumiert. Foto: Tobias Wieland  

Region  Essen und Trinken: Unsere neue Serie "Genussregion Heilbronn-Franken" stellt im September das Thema Genuss in den Mittelpunkt.

Von Alexander Schnell

Kulinarisch können die Menschen ihren Gaumen in der Region in Gemeinden und Städten von A wie Abstatt über H wie Heilbronn bis Z wie Zweiflingen verwöhnen lassen. Von typischen einheimischen Gerichten bis zur Sterneküche ist alles dabei. "Es gibt viele Gerichte oder Spezialitäten, die typisch für einige Orte oder die gesamte Region sind - zum Beispiel das Heilbronner Leibgericht, bei dem man versucht hat, das vermeintlich Beste aus der schwäbischen Küche auf einem Teller unterzubringen", sagt