Auch Hunde kommen an Homeschooling nicht vorbei

Homeschooling ist auch bei Hunden angesagt
In der Hundeschule von Ramona Neidlein in Gundelsheim, hier mit ihrem Parson Russell Terrier Minja und ihrem Flat-Flat-Coated Retriever Pax, gab es in der Coronazeit viele Anfragen für Welpenkurse. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Region  Corona verändert auch den Alltag in Hundeschulen. Die Nachfrage nach Welpenkursen ist so groß wie nie. In Zeiten von Corona findet ein Großteil per Videokonferenzen statt.

Von Katharina Müller

Für einen Hund bin ich zu viel unterwegs. Ich habe keine Zeit für die Eingewöhnung. Wenn ich im Büro bin, wäre das Tier zu lang allein. Diese Gründe halten so manchen Hundefreund davon ab, sich einen Vierbeiner anzuschaffen. In Zeiten von Lockdown und Homeoffice sieht das jedoch anders aus. Viele holen sich gerade in der Corona-Zeit einen neuen tierischen Mitbewohner ins Haus. Doch Hunde brauchen mehr als Betreuung und ab und zu Gassigehen. Für ein entspanntes Zusammenleben ist Erziehung das A