Aus Eins mach Zehn: innovative Ladestation für E-Autos in Schwabbach

Aus Eins mach Zehn: innovative Ladestation für E-Autos in Schwabbach
Bis auf zehn Ladepunkte kann man den SMOPI-Ladeschrank der Firma Gebauer erweitern. Daran haben Firmeninhaber Thomas Schlipf (re.) und Lukas Schlipf ( 2. v. re.), hier mit den beteiligten Geschäftspartnern, über zwei Jahre getüftelt. Fotos: Väisänen   Bild: Renate Väisänen

Bretzfeld  Die neue Ladestation für Elektro-Autos an der Autobahn 6 im Bretzfelder Ortsteil Schwabbach bietet nicht nur weitere Ladepunkte für die Infrastruktur der E-Mobilität. Dahinter steht das erfolgversprechende Konzept der ortsansässigen Elektro-Firma Gebauer.

Von Renate Väisänen

Ladesäule - das war einmal, geht es nach Ottfried Dorr. Die Firma des studierten Betriebswirts aus Radebeul hat sich nämlich Energiemanagement und intelligente Lösungen für E-Mobilität auf die Fahne geschrieben. Dorrs Firma hat die neue Ladestelle für Elektroautos im Industriegebiet des Bretzfelder Teilorts Schwabbach mit der nötigen Software