Aus Eins mach Zehn: innovative Ladestation für E-Autos in Schwabbach

Aus Eins mach Zehn: innovative Ladestation für E-Autos in Schwabbach
Bis auf zehn Ladepunkte kann man den SMOPI-Ladeschrank der Firma Gebauer erweitern. Daran haben Firmeninhaber Thomas Schlipf (re.) und Lukas Schlipf ( 2. v. re.), hier mit den beteiligten Geschäftspartnern, über zwei Jahre getüftelt. Fotos: Väisänen   Bild: Renate Väisänen

Bretzfeld  Die neue Ladestation für Elektro-Autos an der Autobahn 6 im Bretzfelder Ortsteil Schwabbach bietet nicht nur weitere Ladepunkte für die Infrastruktur der E-Mobilität. Dahinter steht das erfolgversprechende Konzept der ortsansässigen Elektro-Firma Gebauer.

Von Renate Väisänen

Ladesäule - das war einmal, geht es nach Ottfried Dorr. Die Firma des studierten Betriebswirts aus Radebeul hat sich nämlich Energiemanagement und intelligente Lösungen für E-Mobilität auf die Fahne geschrieben. Dorrs Firma hat die neue Ladestelle für Elektroautos im Industriegebiet des Bretzfelder Teilorts Schwabbach mit der nötigen Software ausgestattet. So sieht man bei der Eröffnung des Ladeparks SMOPI A6 am Freitagmorgen auch keine herkömmlichen Ladesäulen. Dafür jedoch Stelen, auf denen