Stein für Stein kommt die Gartenschau in Eppingen voran

Eppingen  Die Gartenschau nimmt immer konkretere Formen an: Seit Mittwochnachmittag wird der Stadtweiher im Eppinger Bürgerpark mit Wasser befüllt. Im Uferbereich werden außerdem Wasserpflanzen im Uferbereich gesetzt. Die Fachplaner rechnen mit einem Zeitraum von rund sechs Tagen: Dann ist der See im Bürgerpark voll.


Ein riesiger Bagger lässt Schottersteine in einen Trichter rieseln. Das tonnenschwere Material gelangt auf ein Förderband. Von dort werden die Schottersteine auf einem hellen Vlies gleichmäßig verteilt. Unter dem Vlies befindet sich eine Kiesschicht und darunter eine schwarze Spezialfolie. "Es handelt sich um die widerstandsfähigste Teichfolie, die erhältlich ist", versichert Peter Thalmann. Der Baubürgermeister der Stadt Eppingen hat dieser Tage alle Hände voll zu tun. Denn die