Haigern-Live-Festival endet mit Besucherrekord

Talheim  15 Bands und Chöre aus der Region standen seit Freitag auf der Bühne – alle haben auf ihre Gage verzichtet und für einen guten Zweck gespielt. Gestern Abend ging das viertägige Festival zu Ende.

Auch die rund 5500 Arbeitsstunden der Veranstalter und mehr als 250 Helfer wurden nicht vergütet, selbst einige der Fahrer der Shuttlebusse brachten ihre Arbeitszeit kostenlos ein. Der Erlös kommt dem Ausbau der katholischen Ferieneinrichtung zugute. 

Nach einem heißen Start am Freitag besuchten mehr als 30.000 Gäste das Festivalgelände zwischen Flein und Talheim. Die genauen Besucherzahlen für Montag stehen noch aus. Doch eines steht jetzt schon fest: so viele Zuschauer wie in diesem Jahr hatte das Musik-Festival noch nie. Im letzten Jahr zählten die Veranstalter rund 25.000 Besucher. 

 

Blog

In diesem Blog berichtete stimme.de vom Festival.