Blog: Leingartens Bürgermeister begleitet die Radgruppe

Leingarten/Lésigny  650 Kilometer in dreieinhalb Tagen. Das ist das ambitionierte Programm für 36 Hobbyradler des SV Leingarten. Anlass ist die seit 40 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen Leingarten und dem französischen Lésigny, das rund 50 Kilometer südöstlich von Paris liegt.

Email

 Die Radfernfahrt vom 24. bis 27. Juni führt über den Rhein und die Nordvogesen zu den Etappenorten Sarreguemines, Saint Dizier, La Ferté sous Jouarre und Lésigny. Für die dritte und vierte Etappe haben sich einige Radsportler aus der italienischen Partnerkommune Asola angesagt, für die abschließende vierte Etappe außerdem Leingartens Bürgermeister Ralf Steinbrenner sowie einige Teilnehmer aus Lésigny. Mit dabei ist auch Stimme-Redakteur Friedhelm Römer. Von den einzelnen Etappen berichtet er hier in diesem Blog: