Dem Stress aktiv begegnen

Dem Stress aktiv begegnen

Gesundheit  Tinnitus, Herz-Kreislauf- oder Magen-Darm-Erkrankungen: Wer ständig gestresst ist und nichts dagegen tut, kann langfristig auch körperlich krank werden. Experten geben Tipps, mit denen der Stressfaktor sinkt.

Von Birgit Hofmann

Oliver Müller, Chefarzt der Sinova Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Zentrum für Psychiatrie Reichenau, erlebt fast täglich, welche Folgen chronischer Stress haben kann. Seine Patienten klagen über Zittern im Arm, haben Schluck- oder Atembeschwerden, ein Kloßgefühl im Hals, Schmerzen in unterschiedlichen Körperarealen, die kommen und wieder vergehen, oder leiden unter Kopfschmerzen, um nur einige der Beschwerden zu nennen. In der Tagesklinik am Konstanzer Krankenhaus,