Umtriebige Vereine mit Zwangspause

Öhringen  Auf Meine.stimme gibt es von über 300 Nutzern aus Öhringen viel Spannendes zu lesen von Wanderungen, Konzerten und vor allem schöne Bilder.

Email

"Besuch aus der Vergangenheit" hat Heimatreporter Walter Eggensperger sein Foto genannt, das er zum Gewinnspiel auf Meine.Stimme hochgeladen hat.

Foto: privat

347 User aus Öhringen und den Teilorten sind auf dem Online-Portal Meine.Stimme der Heilbronner Stimmme/Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung aktiv. Das ist eine ganze Menge. Oft stehen Vereine, Verbände oder Gruppierungen hinter den einzelnen Namen, die sich registriert haben. Und damit haben die Heimatreporter von spannenden Wanderungen, von Konzerten oder Versammlungen zu berichten. Manchmal werden die Mitglieder über anstehende Wahlen informiert. Oft aber teilen die User schöne Momente und spannende Erlebnisse mit der Community.

Natur und Kultur beim Albverein

Von Anfang an dabei, also seit September 2016 registriert, ist beispielsweise der Schwäbisch Albverein. Und weil die Albvereinler nicht nur wandern gehen und Ausflüge machen, sondern auch für Kultur stehen, gibt es als zusätzlichen Absender Albverein Kultur. Auch der Deutsche Alpenverein ist ausgesprochen aktiv, kündigt seine Monatswanderungen an und lässt die Leser an Bergtouren teilhaben. Auch der VdK veröffentlicht oft, gleiches gilt für die Musikvereine und das Haus an der Walk. Aktuell haben alle aber wenig zu berichten.

Sehr gut kann über Meine.Stimme über anstehende Termine informiert werden, zumal relevante Termine automatisch zeitnah in die Tageszeitung übernommen werden. So erreichen die Mitteilungen auch die Leserschaft der Zeitung. Auch die schönsten Fotos der Heimatreporter finden Berücksichtigung in der gedruckten Zeitung. Immer wieder werden im Wochenmagazin die schönsten Bilder zu einem Thema veröffentlicht.

 

Yvonne Tscherwitschke

Yvonne Tscherwitschke

stv. Redaktionsleiterin Hohenloher Zeitung

Yvonne Tscherwitschke ist seit 1994 bei der Heilbronner Stimme. Als gebürtige Hohenloherin weiß sie, welche Geschichten die Hohenloher interessieren.

Zurück zur Übersicht



Kommentar hinzufügen