Mehr als Schloss: Echt lässig, dieses Neuenstein

Im Stadtkern reiht sich ein Fachwerkhaus an das andere. Der Turm der Stadtkirche dient Ortsfremden zur Orientierung. Foto: Henrike Mielke  

Neuenstein  Wo man Kurzarbeit entspannt sieht, den Salat noch selbst anbaut und zufällig auf Adel trifft: Die Stadt in Hohenlohe hat neben altem Gemäuer und viel Natur auch menschlich einiges zu bieten.

Von Henrike Mielke


Da gibt es ein Schloss“, ist das erste was ich über Neuenstein höre, als ich die Stadt zugeteilt bekomme. Als gebürtige Heilbronnerin muss ich mich ständig ermahnen, nicht Neuenstadt zu sagen, denn die Gemeinde in Hohenlohe ist mir komplett fremd. Umso mehr bin ich beeindruckt, als mich das Navi direkt zum Schloss führt: „Was für ein Teil!“ Mit Wassergraben und kleinen Türmchen und allem drum und dran. Schnell das Auto abgestellt, und nun ist es meine Mission, so viel davon