Plattform für alles, was passiert und bewegt

Gundelsheim  Nicht alle Organisationen der Deutschordensstadt Gundelsheim nutzen die Vorteile des Bürgerportals Meine.Stimme.

Email
So schön eingebettet zwischen Weinbergen und Schloss liegt Gundelsheim. Das Foto ging zum Gewinnspiel auf Meine.Stimme ein. Foto: Richard Mall, Meine.Stimme-Heimatreporter

 

Wer Glück hatte, hat eine interessante Information zu Gundelsheim sogar schon mal in einem Heimatkeksle in der Hand gehalten - und sich dann schmecken lassen. Dass der mit 139 Metern niedrigste Punkt des Landkreises in Gundelsheim liegt, war eine der Infos, die das Meine.Stimme-Team im Sommer 2019 zum Stimme-Tag auf der Bundesgartenschau in die Heimatkeksle im Stil der chinesischen Glückskekse einbacken ließ.

Nützliche Informationen und Veranstaltungstipps

Das Bürgerportal Meine.Stimme nutzen in Gundelsheim 54 Heimatreporter. 14 davon sind Organisationen. Diese machen auch den aktiveren Teil der Community aus. Vorbildlich pflegt zum Beispiel das Siebenbürgische Museum Gundelsheim seinen Account. Der Profilbereich gibt Auskunft über das Museum: Größe und Ziel der Institution, Kontakt und Ansprechpartner werden genannt.

Dass dort viele Veranstaltungen stattfinden, zeigen die Termine auf, die das Siebenbürgische Museum auf Meine.Stimme einstellt. Wohl wissend, dass diese nicht nur über das Bürgerportal Interessierte anlocken könnte, sondern auch im Veranstaltungskalender auf stimme.de und echo24.de stehen und bei Platz und Relevanz in den passenden Terminrubriken der Zeitung erscheinen.

Diese Verknüpfung von Onlineportal und Zeitung gibt es auch bei Berichten. So stand zum Beispiel der Text, dass vier Mitglieder des Gundelsheimer Carneval-Vereins den Hirsch am Goldenen Vlies erhalten haben, auch auf der Vereinsseite in der Nordausgabe der Heilbronner Stimme. Die Vereinsseite trägt logischerweise den Namen Meine.Stimme.

Sportliche Erfolge landen auf der Vereinsseite

Besonders rege stellt zum Beispiel der Schützenverein Böttingen seine Erfolgsberichte auf dem Portal ein. Die Texte landen automatisch auch auf der Vereinsseite - wenn die Berichte nicht länger als 1300 Zeichen samt Leerzeichen lang sind. Ganz aktuell vermeldet der Schützenverein zum Beispiel, dass die Luftgewehr-Mannschaft in die Verbandsliga aufgestiegen ist.

Auch der Sozialverband VdK Gundelsheim/Offenau ist online sehr aktiv. Ausflüge, Feiern und die Jahreshauptversammlung sind einige Beispiele von Beiträgen, die automatisch auch in Print veröffentlicht werden.

Nicht alle bereits registrierten Organisationen nutzen das Angebot von Meine.Stimme auch wirklich. Erstaunlich zum Beispiel: Der größte Verein am Ort, die Sportgemeinschaft Gundelsheim, ist zwar schon sehr lange ein Teil der Community, hat aber seit Jahren nichts mehr eingestellt. Vielleicht braucht es nur ein Erinnerung an die Möglichkeiten, die das Portal bietet. Eine Übersicht dazu bietet www.meine.stimme.de.

Auch den vielen Privatpersonen, die sich seit dem Aufruf zum Foto-Gewinnspiel von Gundelsheim neu registriert haben, sei gesagt: Beiträge von Privatpersonen sind immer wieder in der Tageszeitung zu finden: Als Bild des Monats oder auf der monatlich erscheinenden Seite Meine Heimat im Magazin.


Katja Bernecker

Katja Bernecker

Editorin

Katja Bernecker arbeitet seit 1999 bei der Heilbronner Stimme. Sie betreut das Bürgerportal meine.stimme und die Vereinsseiten für den Stadt- und Landkreis Heilbronn. 

Zurück zur Übersicht



Kommentar hinzufügen