70 User aus Flein sind auf dem Bürgerportal Meine. Stimme angemeldet

Flein  Eine Plattform für Vereine und Organisationen. 110 Fotos von Flein sind zum Gewinnspiel eingegangen.

Email

Nicht die einzige interessante Architektur in Flein: die Hügelhäuser. "Wohnen im Grünen" hat die Hobbyfotografin Elektra Domesle dazu geschreiben.

Foto: privat

Die Resonanz auf das Gewinnspiel im Rahmen der Aktion "50 Wochen - 50 Orte" der Heilbronner Stimme war groß. 110 Fotos von Flein haben Heimatreporter auf Meine.Stimme eingestellt. Kein Wunder, schließlich bietet die Gemarkung auch ausreichend Motive für idyllische Landschafts- und Ortsaufnahmen.

Der Fleiner See, die Weinberge, die Kunst in den Kreiseln der Ortsdurchfahrt oder das Fischerhaus als eines der wenigen historischen Gebäude der Gemeinde sind zum Beispiel abgelichtet worden. Die Bildergalerie ist unter dem Link meine.stimme.de/50Orte_Flein abzurufen.

Kleimtierzuchtverein ist ein eifriger Nutzer

Das Portal nutzen Privatleute, Vereine und Organisationen auch, um Texte hochzuladen. 70 User sind aus Flein registriert. So bedient sich zum Beispiel die Bürgerstiftung rege dieser Plattform, um sich vorzustellen und einen Ausschnitt ihrer Aktivitäten zu präsentieren. So ließ sie die alte Weinpresse, die bisher im Rathaus-Kreisel stand, restaurieren und an den Ortseingang verlegen. Ob Wirtshaussingen, Versteigerung, Glühweinausschank oder Vorträge, die Organisation informiert Interessierte über ihre Veranstaltungen - als Ankündigung wie in der Nachberichterstattung.

Turnverein, Musikverein Frohsinn, der Chor Impulse des CVJM, Fleiner Tonart, Kleintierzuchtverein, Heimatverein und Partnerschaftsverein sind genauso angemeldet wie die Gemeinde, das Senioren- und Pflegeheim Haus zum Fels oder die Freien Johannesschulen Flein. Letztere gehen auf die Pädagogik von Rudolf Steiner ein, nach der die Kinder mit besonderem Förderbedarf unterrichtet werden. Die Projekttage mit der Neckartalschule Böckingen, das Frühlingsfest oder den Besuch der Mädchen und Buben aus dem Kindergarten Sommerhöhe hat die Haus-zum-Fels-Leitung hochgeladen. Ein eifriger Nutzer des Meine.Stimme-Portals ist der Kleintierzuchtverein. Er gibt in Wort und Bild Auskunft über Veranstaltungen, über Erfolge bei Zuchtschauen und über seine diversen Festivitäten, von denen es allerdings coronabedingt in jüngster Zeit keine mehr gab. Ein paar Beiträge veröffentlicht die Fleiner Tonart.

Ein Angebot für Jedermann

Jeder, der gerne schreibt, fotografiert und sich in der Community austauscht, kann sich kostenlos als Privatperson auf dem Bürgerportal Meine.Stimme der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung registrieren. Auch alle nicht-kommerziellen Organisationen sowie Schulen und Kirchengemeinden der Region sind dort willkommen.

Meine.Stimme ist eng mit der Zeitung vernetzt: Termine von Organisationen aus dem Portal werden bei Platz und Relevanz in die Terminrubriken der Tageszeitung übernommen. Außerdem stehen sie auch online im Veranstaltungskalender von Stimme.de und auf echo24.de. Berichte von Vereinen und Schulen aus dem Portal finden auch auf der Vereinsseite in Print Berücksichtigung.

Bürgerportal: www.meine.stimme.de

 

Zurück zur Übersicht



Kommentar hinzufügen