Weitere Corona-Fälle in Pflegeheim im Alb-Donau-Kreis

Beimerstetten (dpa/lsw)  In einem Pflegeheim in Beimerstetten (Alb-Donau-Kreis) haben sich acht Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Es handle sich um sechs Bewohner und zwei Mitarbeiter, teilte ein Sprecher des Landkreises am Freitag mit. Es habe daraufhin Reihentestungen gegeben. Die erkrankten Bewohner müssten nun auf ihren Zimmern bleiben und würden dort versorgt.

Email
Medizinischer Mundschutz in einer Apotheke.

Im Alb-Donau-Kreis war es in dieser Woche bereits in Pflegeheimen in Laichingen und Blaustein zu Corona-Ausbrüchen gekommen. Auch in anderen Städten Baden-Württembergs hatte es zuletzt wieder vermehrt Corona-Infektionen in Seniorenheimen gegeben.


Kommentar hinzufügen