Meinung zum Windkraft-Ausbau: Mehr Konsequenz

Windkraftanlage
2020 war ein gutes Windjahr - 2021 sieht es jedoch anders aus.   Bild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Stuttgart  In Baden-Württemberg, wo seit 2011 die Grünen den Ministerpräsidenten stellen, geht der Ausbau der Windkraft nur schleppend voran. Dabei muss Wind als Energielieferant in allen Regionen Deutschlands möglichst optimal genutzt werden, findet unser Autor.

Von Michael Schwarz

In Baden-Württemberg, wo seit 2011 die Grünen den Ministerpräsidenten stellen, geht der Ausbau der Windkraft nur schleppend voran. Bewegt sich die Zahl der neuen Windräder pro Jahr im unteren zweistelligen Bereich, ist das für eine grün-geführte Regierung jedenfalls sehr schwach.