Kommentar zur Schulschließung: Schwierige Abwägung

Peter Reinhardt
Korrespondent Peter Reinhardt.  

Meinung  Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) setzt die weitere Schließung von Grundschulen und Kitas gegen Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) durch. Ein wenig nach Revanchefoul sieht Kretschmanns Pochen auf die Richtlinienkompetenz dann doch aus, kommentiert unser Korrespondent Peter Reinhard.

Von unserem Korrespondenten Peter Reinhardt

Dass auch Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg zumindest weitere zwei Wochen geschlossen bleiben, ist eine unbefriedigende Situation vor allem für die Kinder und die Eltern. Auf den ersten Blick erscheint die Entscheidung zwingend, weil über die Feiertage die Infektionszahlen nicht gesunken und zusätzliche Risiken durch die neuen Virusvarianten dazugekommen sind. Allerdings muss man davon ausgehen, dass noch über viele Wochen die Inzidenzwerte nicht auf das angestrebte Niveau gebracht