Frohnmaier: AfD hat Kernwählerschaft gebildet

Stuttgart (dpa/lsw)  Der Böblinger AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier hat sich zufrieden gezeigt mit dem Wahlergebnis seiner Partei. «Für uns stand an erster Stelle, dass wir es schaffen, in diesen vier Jahren eine Kernwählerschaft herauszubilden», sagte er am Sonntagabend im SWR-Fernsehen. «Und das ist uns ohne Zweifel gelungen.» Der Bundestagswahlkampf sei in der Öffentlichkeit auf Union, SPD und Grüne konzentriert worden. Dies sei ein Grund dafür, dass die AfD schlechter abgeschnitten habe als bei der Wahl vor vier Jahren.

Email

Kommentar hinzufügen
In diesem Artikel findet keine Diskussion statt. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen.