Sterneregen: Südwesten bleibt Schlemmer-Hochburg

Südwesten  Die Feinschmecker haben es seit Donnerstag wieder schwarz auf weiß: Im neuen „Michelin“ behauptet sich Baden-Württemberg als das deutsche Schlemmerland. Im Hohenlohekreis gibt es zwei Sterne-Restaurants.

Von Anika von Greve-Dierfeld, dpa
Email

Baden-Württemberg behauptet mit drei Drei-Sterne-Restaurants, vier Zwei-Sterne- und 60 Ein-Sterne-Lokalen seinen unangefochtenen Spitzenplatz als Bundesland mit der höchsten Sternedichte wie auch den meisten Sterne-Häusern. Foto. dpa

 

In Baden-Württemberg strahlen so viele Schlemmer-Sterne wie nie zuvor. Nach 58 Häusern im Vorjahr zeichnet der neue „Michelin“-Führer Deutschland in diesem Jahr 67 Restaurants im Südwesten für die gute Küche aus (>>> zur Karte). Das ist deutschlandweit spitze. „Die Nähe zu Frankreich, viele Weinanbaugebiete - die Menschen hier haben einfach schon immer einen Faible für gutes Essen gehabt“, sagte „Michelin“-Chefredakteur Ralf Flinkenflügel der Nachrichtenagentur dpa.

Allein zwölf Restaurants erhielten erstmals einen Stern - so viele Neuzugänge in dieser Kategorie wie in keinem anderen Bundesland. Ausgezeichnet wurden dabei unter anderem die „Rose“ in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) sowie der „Gasthof Krone“ in Waldenbuch (Kreis Böblingen), die schon im vergangenen Jahr als Anwärter gegolten hatten. Mit dem „ammolite - The Lighthouse Restaurant“ befindet sich nun ein Sterne-Lokal in einem Vergnügungspark - mitten im Europapark Rust.

Erloschenene Sterne

Nur drei Sterne verloschen: Im Heidelberger „schwarz Das Restaurant“ ging mit dem Küchenchef auch der Stern. Die „Oberländer Weinstube“ in Karlsruhe konnte mit verändertem Konzept das Niveau nicht halten. Die „Zirbelstube“ im Hotel Victoria in Bad Mergentheim gab nach Verlust eines Sterns im vergangenen Jahr jetzt auch den letzten Stern ab, nachdem das Hotel zwei Restaurants zusammenlegte.

Im Schwarzwald-Städtchen Baiersbronn, das bereits zwei von drei baden-württembergischen Drei-Sterne-Restaurants beherbergt, erhielt das „Schlossberg“ mit Spitzenkoch Jörg Sackmann einen zweiten Stern. „Wenn man bedenkt, wieviele Einwohner der Ort hat, dann ist das ganz und gar erstaunlich“, sagte Flinkenflügel. Harald Wohlfahrt verteidigte am Donnerstag pünktlich zu seinem 58. Geburtstag in der Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ seinen dritten Stern nun schon im 22. Jahr - ein einsamer Rekord. Auch das „Restaurant Bareiss“ bleibt erwartungsgemäß in dieser Spitzenliga, ebenso wie das „Amador“ in Mannheim.

Hohenlohekreis: Zwei Sternerestaurants

In der Region hat das Gourmet Restaurant im Hotel Friedrichsruhe in Zweiflingen einen Stern. Der Kommentar der Michelin-Inspektoren:

"Ein Hauch von Luxus weht durch den Raum, entfaltet seine volle Wirkung aber erst in Verbindung mit der finessenreichen klassischen Küche von Boris Benecke und dem äußerst umsichtigen und geschulten Service unter der Leitung von Dominique Metzger! Draußen ein Traum von Terrasse."

Außerdem kann sich der Amtskeller in Mulfingen mit einem Michelin-Stern schmücken. Hierzu heißt es:

"Schon der Rahmen ist etwas Besonderes: ein wunderschönes altes Naturstein-Tonnengewölbe, stimmig mit modernem Stil kombiniert! Und was Olaf Pruckner und Sebastian Wiese in der Küche fabrizieren, ist nicht minder interessant! Für ihre zeitgemäßen Speisen greifen sie nur zu gerne auf regionale Produkte zurück."

 


Sternerestaurants in der Region auf einer größeren Karte anzeigen

 

Bayern liegt hinter Baden-Württemberg auf Platz zwei mit 45 Sterne-Lokalen; gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit 44.

Deutschlandweit kürte der Schlemmerführer am Donnerstag 274 Sterne-Restaurants - darunter auch das frischgebackene Drei-Sterne-Lokal „Restaurant Überfahrt Christian Jürgens“ im bayerischen Rottach-Egern. Mit nun elf Drei-Sterne-Restaurants liegt die deutsche Spitzengastronomie damit in Europa auf Platz zwei hinter Frankreich. Dort gibt es gleich 27 Drei-Sterne-Lokale. 

 

Die baden-württembergischen Sternehäuser:

Drei Sterne

- Restaurant Bareiss, Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) - Schwarzwaldstube, Baiersbronn - Amador, Mannheim

Zwei Sterne

- Schlossberg, Baiersbronn (NEU) - Ophelia, Konstanz - Le Pavillon, Bad Peterstal-Griesbach (Ortenaukreis) - Hirschen, Sulzburg (Breisgau-Hochschwarzwald)

Ein Stern

- Schwabenstube, Asperg (Kreis Ludwigsburg) - Backnanger Stuben, Backnang (Rems-Murr-Kreis) - Le Jardin de France, Baden-Baden - Brenners Park-Restaurant, Baden-Baden - Röttele's Restaurant & Residenz im Schloss Neuweier, Baden-Baden - Rose, Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) (NEU) - Wilder Ritter, Durbach (Ortenaukreis) - Traube, Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) - Zum Löwen, Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe) - Landhaus Feckl, Ehningen (Kreis Böblingen) - Merkle's Rebstock, Endingen am Kaiserstuhl (Kreis Emmendingen) - Erbprinz, Ettlingen (Kreis Karlsruhe) - sHerrehus, Freiburg im Breisgau (NEU) - Zirbelstube, Freiburg im Breisgau - Schloss Eberstein, Gernsbach (Kreis Rastatt) - Adler, Häusern (Kreis Waldshut) - Le Gourmet, Heidelberg (NEU) - Scharff's Schlossweinstube im Heidelberger Schloss, Heidelberg - Gasthaus zum Raben, Horben (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald)(NEU) - Anders auf dem Turmberg - Anders Superior, Karlsruhe - Die Ente, Ketsch (Rhein-Neckar-Kreis) - Landgasthof am Königsweg, Kircheim unter Teck - Storchen, Bad Krozingen (Breisgau-Hochschwarzwald) - Raubs Landgasthof, Kuppenheim (Kreis Rastatt) - Adler, Lahr (Ortenaukreis) - Zum Bad, Langenau (Alb-Donau-Kreis) (NEU) - Axt, Mannheim (NEU) - Da Gianni, Mannheim - Doblers, Mannheim - Casala, Meersburg (Bodenseekreis) - Amtskeller, Mulfingen (Hohenlohekreis) - Falconera, Öhningen (Kreis Konstanz) - Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe - Gourmet Restaurant, Öhringen /Friedrichsruhe (Hohenlohekreis) - Zehner's Stube, Pfaffenweiler (Kreis Breisgrau-Hochschwarzwald)(NEU) - Villa Hammerschmiede, Pfinztal (Kreis Karlsruhe) - Landgasthaus zur Linde, Pliezhausen (Kreis Reutlingen) - Landgasthof Adler, Rosenberg (Neckar-Odenwald-Kreis) - ammolite - The Lighthouse Restaurant, Rust (Ortenaukreis) (NEU) - Burgrestaurant Staufeneck, Salach (Kreis Göppingen) - Fallert, Sasbachwalden (Ortenaukreis) - Rebers Pflug, Schwäbisch Hall - Eisenbahn, Schwäbisch Hall - Hirsch, Sonnenbühl (Kreis Reutlingen) - Délice, Stuttgart - OLIVO, Stuttgart - Speisemeisterei, Stuttgart - top air, Stuttgart - Wielandshöhe, Stuttgart - Schlossgarten Restaurant, Stuttgart - YoSH, Stuttgart - 5, Stuttgart - Zum Hirschen - Gourmet Restaurant avui, Stuttgart/Fellbach - Berlin's Krone, Bad Teinach-Zavelstein (Kreis Calw) (NEU) - LAGO, Ulm (NEU) - Lamm Rosswag, Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) - Schwarzer Adler, Vogtsburg (Breisgau-Hochschwarzwald) - Gasthof Krone, Waldenbuch (Kreis Böblingen)(NEU) - Laurentius, Weikersheim (Main-Tauber-Kreis) - Walk'sches Haus - Gourmet-Restaurant, Weingarten (Kreis Karlsruhe) - Stadtpalais - Gourmetrestaurant, Wertheim (Main-Tauber-Kreis)(NEU)


Kommentar hinzufügen