Reisemesse CMT in Stuttgart eröffnet

Stuttgart  Rund 2000 Aussteller aus knapp 100 Nationen sowie rund 800 Caravans, Reisemobile und Freizeitfahrzeuge - seit Samstagvormittag läuft auf dem Stuttgarter Messegelände die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die CMT.

Email
Reisemesse CMT öffnet ihre Pforten
Alles, was das Herz begehrt: Eröffnung der Reisemesse CMT in Stuttgart.

Zügig füllen sie bereits kurz nach Eröffnung die Messehallen mit tausenden Besuchern, die sich über Pauschalurlaub, individuelle Reisen, Wandern, Kreuzfahrten, Golfreisen, Wellness- oder Outdoorurlaub informieren möchten.

 Vor Ort  sind auch wieder zahlreiche Vertreter aus der Region, allen voran die Touristikgemeinschaften Heilbronner Land, TG Hohenlohe sowie Hohenlohe und Schwäbisch Hall Tourismus sowie der Kraichgau-Stromberg Tourismus. Thematisch stehen hier erneut Fahrrad- und Wanderreisen ganz vorne, das beschilderte Streckennetz wächst ständig, entsprechendes Kartenmaterial ist begehrt - auch bei überregionalen Besuchern, wie etwa Silke Rüdinger vom Hohenlohe und Schwäbisch Hall Tourismus betont. Doch auch der Weintourismus wird kräftig beworben. Beliebt sind nicht zuletzt die jeweiligen Veranstaltungskalender, die eine schnelle Übersicht der Events 2015 geben.

Landesgartenschau Öhringen

Ein großes Thema ist ein starkes Jahr im Vorfeld die Landesgartenschau 2016 in Öhringen, die ausgelegten Übersichtskarten der Stadt sind rege gefragt, schon jetzt informieren sich Besucher laut Tanja Häfner, Marketingleiterin der Stadt Öhringen, über Veranstaltungstermine und gastronomische Angebote.

Die CMT, die in diesem Jahr von den Partnerländern Seychellen und Rumänien flankiert wird, steuert nach Angaben eines Messe-Sprechers auf einen Aussteller-Rekord zu. Das Messegelände sei komplett ausgebucht. Rund 241 000 Besucher kamen 2014 auf die CMT. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit rund 220 000 Urlaubsinteressierten.

Mehr als 2000 Aussteller zeigen ihre Neuheiten. Damit knackte die Messe zum ersten Mal die Marke von 2000 Ausstellern. 105 000 Quadratmeter ist das Messegelände der CMT groß. Alle neun Ausstellungshallen sind laut Messe Stuttgart ausgebucht, 90 Länder sind vertreten.

Bis 25. Januar

Die Messe läuft noch bis zum 25. Januar und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte inklusive VVS-Nutzung kostet 13 Euro, ermäßigt 10 Euro. Ab 15.30 Uhr ist täglich Happy Hour: Der Eintritt kostet dann 6 Euro.
Weitere Infos auf www.messe-stuttgart.de ssp/dpa

 


Kommentar hinzufügen