Massiver Reiseverkehr am Wochenende erwartet

Südwesten/Region  Der ADAC erwartet am Wochenende volle Straßen und viele Reisende. Autofahrern steht womöglich erneut ein stauträchtiges Wochenende bevor. Die A6 dürfte besonders betroffen sein.

Von dpa

Weil viele Urlauber nach Hause fahren, wird es auf Baden-Württembergs Straßen wohl sehr voll, erwartet der Allgemeine Deutsche Automobilclub ADAC. Denn in den Niederlanden und in vielen Bundesländern wie Thüringen und Sachsen steht das Ferienende bevor. Gleichzeitig starten viele Bayern und Baden-Württemberger erst jetzt in den Urlaub. Brennpunkte sind die Autobahnen 8 und 6.

"Verschärfend kommen die vielen Baustellen auf den Autobahnen hinzu", sagte ein ADAC-Sprecher. Auf der A6 bei Heilbronn und bei Sinsheim gebe es Baustreckenabschnitte mit bis zu 18 Kilometern Länge. Auch im Bereich Stuttgart und auf der A8 zwischen Hohenstadt und Ulm erwartet er besonders viel Verkehr.