Grünen-Landeschefin rechnet mit Kandidatur Kretschmanns

Stuttgart (dpa/lsw)  Die Landeschefin der Südwest-Grünen, Sandra Detzer, rechnet damit, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann 2021 erneut für das Amt kandidieren wird. «Wir gehen als Parteispitze stark davon aus und hoffen, dass wir mit dem Spitzenkandidaten Kretschmann auch in die Landtagswahl 2021 starten», sagte sie der «Rhein-Neckar-Zeitung» (Donnerstag).

Email
Sandra Detzer (Grüne)
Sandra Detzer, Landeschefin der Südwest-Grünen, spricht beim Landesparteitag.

Gleichzeitig kündigte sie an, dass Positionen der Grünen im Wahlkampf deutlicher sichtbar werden sollen als bisher. Es müsste künftig besser erkennbar sein, «welche grünen Positionen wir vertreten, bevor man in die Kompromissfindung in der Koalition geht», sagte die Grünen-Chefin der Zeitung.

Kretschmann wird sich wahrscheinlich heute bei einer Pressekonferenz der Grünen in Stuttgart zu seinen Zukunftsplänen äußern. Er regiert seit 2011, erst in einer grün-roten Koalition, jetzt in einer grün-schwarzen. Die CDU mit Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann will 2021 alles daran setzen, den Ministerpräsidentenposten zurückzuerobern.


Kommentar hinzufügen