Holzbildhauer machen aus Schwarzwälder Holz Kunst

St. Blasien (dpa/lsw)  16 Bildhauer aus neun Nationen beteiligen sich in diesem Jahr an den traditionellen 24. Holzbildhauertagen in der Schwarzwald-Gemeinde St. Blasien (Kreis Waldshut). Die Künstler können sich das Thema für ihre Skulptur frei aussuchen.

24. Holzbildhauersymposium in St. Blasien
Christel Andrea Steier aus Bernau arbeitet beim 24. Holzbildhauersymposium vor der Domkuppel an ihrem Kunstwerk. Foto: Patrick Seeger

Das Holz für die Kunstwerke stammt aus den Wäldern rund um St. Blasien. Die Holzbildhauer sind noch bis Samstag (31. August) an ihren Arbeiten. Sie arbeiten vor den Augen des Publikums und vor der mächtigen Kuppel des Doms. Die Kunstwerke werden am Sonntag (1. September) auf dem Domvorplatz ausgestellt und versteigert.


Kommentar hinzufügen